Termine & Nachrichten

Türkollekte für die Opfer der Flutkatastrophe am 24./25.07.

Die Hilfsbereitschaft ist beeindruckend nach der Flutkatastrophe der letzten Tage.

In vielfältiger Weise bieten Menschen Ihre Hilfe an. Auch die Stadt Arnsberg, die Stadt Sundern und unser Caritas-Verband Arnsberg-Sundern sind gemeinsam auf dem Weg und unterstützen überall, wo Hilfe gebraucht wird.

Wenn auch Sie Hilfe benötigen, wenn Sie jemanden kennen, der von den Folgen der Flutkatastrophe betroffen ist, wenden Sie sich gerne an den Caritas-Verband Arnsberg-Sundern. Gemeinsam mit den Städten wird Hilfe geleistet. (mehr …)

Schlüsselübergabe Kloster Wedinghausen

Am Montag, 12. Juli, war es endlich soweit. Zum Abschluss der aufwändigen Renovierungsarbeiten konnte der Ostflügel des Klosters Wedinghausen nun endlich wieder eröffnet werden. Die spektakulären Funde der wunderbaren Ausmalung der Grabkammer und die  mittelalterliche Steinkammerwarmluftheizung hatten zu einer Verzögerung geführt, so dass die Restaurierung des Ostflügels mehr Zeit in Anspruch nahm, als ursprünglich geplant. (mehr …)

Ferienprogramm im JBZ

Ferienaktionen im JBZ vom 19.07. – 13.08.2021

Das Jugendbegegnungszentrum (JBZ) Liebfrauen hat auch für die dritte bis sechste Sommerferienwochen einige Aktionen und Ausflüge für Kinder und Jugendliche geplant. Neben Aktionen vor Ort, wie einem Akrobatik- Schnupperkurs oder dem offenen Spieletreff, stehen auch Ausflüge zur Kartbahn, zum stand- up- paddeling oder zum Adventure Golf am Möhnesee auf dem Programm.

(mehr …)

Trödelmarkt für Uganda

Großer Dank an alle Unterstützer unserer Hilfsaktion für Menschen in Uganda!

Wie schon beim 1. Spendenbasar im September 2020 durften wir, Regine Prümen-Mündelein und Josef Mündelein, nun auch bei unserer 2. Spendenaktion am 10. und 11. Juli 2021 vor der Liebfrauenkirche große Hilfsbereitschaft für Notleidende in West-Uganda erleben.
Die Abgabe von allerlei Abgestaubtem, Gebrauchtem, Nippes, Nützlichem, Liebens- und Lesenswertem sowie von Kaffee und Waffeln durch die Aktiven des Mehrgenerationenhauses auf Spendenbasis ergab insgesamt 2177 € – ein sagenhaftes Ergebnis! (mehr …)

Sommer-Gottesdienstordnung und Coronaregeln

Neben der Messe sonntags um 9.30 Uhr in der Propsteikirche, wird nun auch die Messe sonntags um 11 Uhr in Liebfrauen in den Sommerferien (27.06. – 15.08.2021) nicht stattfinden. Stattdessen laden wird herzlich zu den open-air-Messen sonntags um 10 Uhr (Achtung: geänderte Uhrzeit!) auf der Festwiese in der Promenade ein. Bitte bringen sie eine Sitzgelegenheit und ein Gotteslob mit. (mehr …)

Hygienekonzept zur Nutzung der Pfarrheime ab 21. Juni 2021

Wir freuen uns, die Pfarrheime am 21. Juni 2021 wieder öffnen zu können.

Natürlich gelten weiterhin die AHA-Regeln: Abstand, Handhygiene und medizinische Atemschutzmasken. Diese dürfen nun aber am festen Sitzplatz abgenommen werden. Außerdem müssen die Räume regelmäßig während der Treffen gelüftet werden. Die maximale Personenzahl pro Raum darf nicht überschritten werden. Sie ist an jedem einzelnen Raum ausgewiesen. Je nach Inzidenzzahlen müssen negative Testergebnisse vorgelegt werden, bzw. der vollstände Impfschutz oder Genesung nachgewiesen werden. Eine Registrierung ist nun auch mit der Luca-App möglich. Die QR-Codes werden in den Pfarrheimen ausgehängt.

(mehr …)

Alle Nachrichten und Termine

Termine & Nachrichten

Türkollekte für die Opfer der Flutkatastrophe am 24./25.07.

Die Hilfsbereitschaft ist beeindruckend nach der Flutkatastrophe der letzten Tage.

In vielfältiger Weise bieten Menschen Ihre Hilfe an. Auch die Stadt Arnsberg, die Stadt Sundern und unser Caritas-Verband Arnsberg-Sundern sind gemeinsam auf dem Weg und unterstützen überall, wo Hilfe gebraucht wird.

Wenn auch Sie Hilfe benötigen, wenn Sie jemanden kennen, der von den Folgen der Flutkatastrophe betroffen ist, wenden Sie sich gerne an den Caritas-Verband Arnsberg-Sundern. Gemeinsam mit den Städten wird Hilfe geleistet. (mehr …)

Schlüsselübergabe Kloster Wedinghausen

Am Montag, 12. Juli, war es endlich soweit. Zum Abschluss der aufwändigen Renovierungsarbeiten konnte der Ostflügel des Klosters Wedinghausen nun endlich wieder eröffnet werden. Die spektakulären Funde der wunderbaren Ausmalung der Grabkammer und die  mittelalterliche Steinkammerwarmluftheizung hatten zu einer Verzögerung geführt, so dass die Restaurierung des Ostflügels mehr Zeit in Anspruch nahm, als ursprünglich geplant. (mehr …)

Ferienprogramm im JBZ

Ferienaktionen im JBZ vom 19.07. – 13.08.2021

Das Jugendbegegnungszentrum (JBZ) Liebfrauen hat auch für die dritte bis sechste Sommerferienwochen einige Aktionen und Ausflüge für Kinder und Jugendliche geplant. Neben Aktionen vor Ort, wie einem Akrobatik- Schnupperkurs oder dem offenen Spieletreff, stehen auch Ausflüge zur Kartbahn, zum stand- up- paddeling oder zum Adventure Golf am Möhnesee auf dem Programm.

(mehr …)

Trödelmarkt für Uganda

Großer Dank an alle Unterstützer unserer Hilfsaktion für Menschen in Uganda!

Wie schon beim 1. Spendenbasar im September 2020 durften wir, Regine Prümen-Mündelein und Josef Mündelein, nun auch bei unserer 2. Spendenaktion am 10. und 11. Juli 2021 vor der Liebfrauenkirche große Hilfsbereitschaft für Notleidende in West-Uganda erleben.
Die Abgabe von allerlei Abgestaubtem, Gebrauchtem, Nippes, Nützlichem, Liebens- und Lesenswertem sowie von Kaffee und Waffeln durch die Aktiven des Mehrgenerationenhauses auf Spendenbasis ergab insgesamt 2177 € – ein sagenhaftes Ergebnis! (mehr …)

Sommer-Gottesdienstordnung und Coronaregeln

Neben der Messe sonntags um 9.30 Uhr in der Propsteikirche, wird nun auch die Messe sonntags um 11 Uhr in Liebfrauen in den Sommerferien (27.06. – 15.08.2021) nicht stattfinden. Stattdessen laden wird herzlich zu den open-air-Messen sonntags um 10 Uhr (Achtung: geänderte Uhrzeit!) auf der Festwiese in der Promenade ein. Bitte bringen sie eine Sitzgelegenheit und ein Gotteslob mit. (mehr …)

Hygienekonzept zur Nutzung der Pfarrheime ab 21. Juni 2021

Wir freuen uns, die Pfarrheime am 21. Juni 2021 wieder öffnen zu können.

Natürlich gelten weiterhin die AHA-Regeln: Abstand, Handhygiene und medizinische Atemschutzmasken. Diese dürfen nun aber am festen Sitzplatz abgenommen werden. Außerdem müssen die Räume regelmäßig während der Treffen gelüftet werden. Die maximale Personenzahl pro Raum darf nicht überschritten werden. Sie ist an jedem einzelnen Raum ausgewiesen. Je nach Inzidenzzahlen müssen negative Testergebnisse vorgelegt werden, bzw. der vollstände Impfschutz oder Genesung nachgewiesen werden. Eine Registrierung ist nun auch mit der Luca-App möglich. Die QR-Codes werden in den Pfarrheimen ausgehängt.

(mehr …)

Alle Nachrichten und Termine