20.05.2024
Kapitelsaal im Kloster Wedinghausen
Veranstaltungen

Lesung und Gespräch mit dem Philosophen Frank Berzbach

Himmel und Erde und die Mystik des Alltags in der Popkultur - Lesung und Gespräch mit dem Philosophen Frank Berzbach.

Himmel und Erde und die Mystik des Alltags in der Popkultur
Lesung und Gespräch mit dem Philosophen Frank Berzbach

Frank Berzbach, Jahrgang 1971, ist nicht nur ein vielseitiger deutscher Schriftsteller, der seine Leser mit einfühlsamen und tiefgründigen Werken fesselt, sondern auch ein faszinierender Mensch mit einer facettenreichen Lebensgeschichte. Neben seiner Tätigkeit als Schriftsteller unterrichtet er Literaturpädagogik und Philosophie an der Technischen Hochschule Köln. Sein Bildungsweg führte ihn von einer Ausbildung zum Technischen Zeichner zu einem Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Literaturwissenschaft. Abseits seiner beruflichen Laufbahn hat Berzbach eine Vorliebe für Schreibgeräte, Schallplatten und Bücher. Seine Leidenschaft für Tätowierungen und Klöster spiegelt sich vielleicht in seiner tiefen Auseinandersetzung mit Spiritualität und Kultur in seinen Werken wider.

Seine Essays und Bücher sind oft geprägt von Kreativität, Achtsamkeit und einer tiefen Reflexion über das Leben und die menschliche Natur. Berzbach ist ein Meister darin, komplexe Gedanken und Emotionen in klare und zugängliche Sprache zu übersetzen, was es seinen Lesern ermöglicht, sich mit seinen Ideen zu identifizieren und inspirieren zu lassen. Seine Werke sind eine Quelle der Inspiration, die uns daran erinnern, die kleinen Freuden des Lebens zu schätzen und nach Sinn und Erfüllung zu streben. Berzbachs einzigartige Fähigkeit, die Schönheit des Alltäglichen zu entdecken und in berührende Worte zu fassen, regt die Leser dazu an, über ihr eigenes Leben nachzudenken.

In seinem Buch „Die Kunst zu glauben – Eine Mystik des Alltags“ erkundet Berzbach die Spuren christlichen Glaubens in der Popkultur, ob in Patti Smiths Liedtexten über die Psalmen, Nick Caves Alltagsmystik, John Coltranes weisen Geschichten oder in Johnny Cashs gnädiger Stimme. Sie alle erzählen von tiefen Erfahrungen mit Himmel und Erde, und das oft in einer Sprache voller Sanftmut und Liebe. Und auch in den Werken der bildenden Kunst, der Architektur und Literatur gibt es viel zu entdecken. Als Wissenschaftsjournalist versteht es Frank Berzbach, komplexe spirituelle, philosophische, psychologische und geschichtliche Zusammenhänge auf unterhaltsame und tiefgründige Weise zu deuten. Und er kann wunderbar erzählen. Berzbachs Beitrag zur Kultur ist nicht nur bemerkenswert, sondern auch unverzichtbar für all jene, die nach Bedeutung und Inspiration suchen.

Mit Unterstützung des Katholischen Bildungswerks Arnsberg-Sundern e.V.

Ort: Kloster Wedinghausen, Kapitelsaal, Klosterstr. 1, Arnsberg
Datum: Mittwoch 12 Juni, 19.30 Uhr

Foto: © Tristan Hachmeister

Weitere Einträge

Veranstaltungen
Rumbecker Abendmusiken

Orgelkonzert mit Florence Rousseau, Rennes (FR) am Sonntag, 9. Juni 2024 17.00 Uhr in St. Nikolaus Rumbeck

Veranstaltungen
AKTUELLE INFORMATIONEN!!! EINFACH GÖTTLICH! Fronleichnam

AKTUELLE IFNORMATIONEN!!! - Einfach göttlich! - Fronleichnam

Veranstaltungen
Rise up!