Termine & Nachrichten

Verabschiedung von Propst Hubertus Böttcher aus Arnsberg

Am Sonntag, 21. November, wurde Propst Hubertus Böttcher mit einem Festgottesdienst in der Propsteikirche aus seinem Amt als Propst der Propsteipfarrei St. Laurentius verabschiedet.  Der anschließende Empfang in der Festhalle der Bürgerschützen musste leider aufgrund des Infektionsgeschehens entfallen. (mehr …)

Ergebnis der KV-Wahl vom 6./7.11.2021

Die Teilwahl zum Kirchenvorstand fand am  Wochenende 6. und 7. November 20212 statt. Alle drei Jahre wird die Hälfte des 16-köpfigen Kirchenvorstandes neu gewählt bzw. im Amt bestätigt. Die Amtszeit dauert bis 2027. Zur Wahl stellten sich 10 Personen. Dies ist das Ergebnis KV-Wahl 2021

(mehr …)

Kirchen- und Klosterführungen

Kirchen- und Klosterführungen im Kloster Wedinghausen können im Pfarrbüro, Tel. 02931 3403 oder pfarrbuero@pr-arnsberg.de angefragt werden. Die Besucher erwartet eine spannende und unterhaltsame Zeitreise durch mehr als 600 Jahre Kloster- und Kirchengeschichte. Natürlich sind auch die spektakulären Funde im Kapitelsaal zu sehen. (mehr …)

Pfarrer Stephan Schröder wird neuer Propst in Arnsberg

Erzbischof Hans-Josef Becker hat Pfarrer Stephan Schröder zum neuen Propst der Propsteipfarrei St. Laurentius zum 1. März 2022 ernannt.  Die Einführung ins Amt erfolgt im nächsten Jahr.

Pfarrer Stephan Schröder ist Diözesanjugendpfarrer und leitet als Direktor derzeit noch das Jugendhaus in Hardehausen.

Der neue Propst wird sich im Oktober zunächst unseren Gremien – Kirchenvorstand und  Gemeindeteams – vorstellen.

Propst Böttcher tritt zum 1. November seine neue Stelle im Pastoralen Raum Hagen Mitte an.

Schlüsselübergabe Kloster Wedinghausen

Am Montag, 12. Juli, war es endlich soweit. Zum Abschluss der aufwändigen Renovierungsarbeiten konnte der Ostflügel des Klosters Wedinghausen nun endlich wieder eröffnet werden. Die spektakulären Funde der wunderbaren Ausmalung der Grabkammer und die  mittelalterliche Steinkammerwarmluftheizung hatten zu einer Verzögerung geführt, so dass die Restaurierung des Ostflügels mehr Zeit in Anspruch nahm, als ursprünglich geplant. (mehr …)

Hygienekonzept zur Nutzung der Pfarrheime ab 21. Juni 2021

Wir freuen uns, die Pfarrheime am 21. Juni 2021 wieder öffnen zu können.

Natürlich gelten weiterhin die AHA-Regeln: Abstand, Handhygiene und medizinische Atemschutzmasken. Diese dürfen nun aber am festen Sitzplatz abgenommen werden. Außerdem müssen die Räume regelmäßig während der Treffen gelüftet werden. Die maximale Personenzahl pro Raum darf nicht überschritten werden. Sie ist an jedem einzelnen Raum ausgewiesen. Je nach Inzidenzzahlen müssen negative Testergebnisse vorgelegt werden, bzw. der vollstände Impfschutz oder Genesung nachgewiesen werden. Eine Registrierung ist nun auch mit der Luca-App möglich. Die QR-Codes werden in den Pfarrheimen ausgehängt.

(mehr …)

Pfarrer Daniel Meiworm ist neuer Dechant

Pfarrer Daniel Meiworm aus St. Petri Hüsten, ist von den Mitgliedern der Dekanatspastoralkonferenz mit großer Zustimmung zum neuen Dechant im Dekanat Hochsauerlad-West gewählt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Propst Hubertus Böttcher an, der auf eigenen Wunsch für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand.

(mehr …)

Der Regenbogen – himmlisches Naturschauspiel, Bundeszeichen und Hoffnungssymbol

Der Regenbogen ist ein Naturschauspiel

Wenn die Sonne auf eine abziehende Regenfront scheint und der Betrachtende die Sonne im Rücken hat, dann sieht er eine Brechung und Reflexion der Sonnenstrahlen in den Regentropfen vor der dunklen Regenwand als Lichtbogen in den typischen Farben, die verlaufend von außen Rot über Orange, Gelb, Grün, Blau und Indigo bis Violett im Inneren reichen.

(mehr …)

Die Gemeinden der Propsteipfarrei zeigen Flagge

Ein Statement von Propst Hubertus Böttcher:

Bene-dicere – Die Angst vor dem guten Wort

In diesen Tagen stiftet ein Papier der Glaubenskongregation Unruhe, vielleicht sogar gezielte Unruhe. Es geht ums segnen, lateinisch „benedicere“ (wörtlich übersetzt: gut sagen).

Ängstlich wurde in Rom angefragt: „Kann man Homosexuelle segnen?“ Die Antwort war prompt: „Nein.“ Die Glaubenshüter und Experten des Glaubens bestätigten alle Vorurteile und Befürchtungen, indem sie beschrieben, was Glaube nicht ist.

(mehr …)