Kinoabend Netzwerk Leben mit dem Tod

Wie oft erwischt uns die Nachricht von Tod eines Menschen mitten am Tag und oft auch unerwartet. Bei dem Thema Tod macht sich schnell Sprachlosigkeit breit und wir versuchen das Thema zu verdrängen. Damit helfen wir weder uns noch den Trauernden. Wir müssen Wege und Optionen finden für einen heilsamen Umgang mit dem Thema Tod und Trauer. Das  Arnsberger Netzwerk „Leben mit dem Tod“ (ein ökumenisches Projekt welches nun auch von Erzbistum Paderborn gefördert wird) will deshalb versuchen, dieses facettenreiche Thema immer wieder ins Gespräch zu bringen. Der Filmabend am  10. 11. um 17:00 (Einlass ab 16:30 Uhr) im Rezidenz Kino Center in Arnsberg lädt ein zu spüren, wie die Beschäftigung mit dem Tod ins Leben führt.

Anmeldung erforderlich: sternenweg@caritas-arnsberg.de oder 02932 8055590. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Netzwerkmitglieder stehen Ihnen anschließend zum Gespräch zur Verfügung. Bitte achten Sie auf die 3G Regeln.