Herbstmarkt an der Liebfrauenkirche

Bei Livemusik bummeln zwischen rund 12 Ständen mit unterschiedlichstem Warensortiment und dazu Currywurst, Waffeln und Kaffee genießen – dies alles bietet der Herbstmarkt an der Liebfrauenkirche, Hellefelderstr., zu dem das Gemeindeteam Liebfrauen am Sonntag, 7. November 2021 von 12 Uhr bis 17 Uhr herzlich einlädt.

Aufgerufen, einen Aktionstisch mit kreativen Angeboten (von „Gebraucht bis Gebastelt“) zu füllen, hatte das Gemeindeteam alle Gruppen, Familien und Singles der Pfarrei. Ob die Teilnehmenden ihre Ideen präsentieren, ob sie Dinge verkaufen oder gegen eine Spende abgeben, bleibt ihnen überlassen.

Die Besucher/innen erwartet eine bunte Angebotsmischung von Strickmützen über herbstliche Basteleien, Flohmarktwaren für jedes Alter, weihnachtliche Leckereien und Dekoartikel des Eine-Welt-Ladens bis hin zu aktuellen Informationen durch Amnesty International.

Bei allzu schlechtem Wetter würde der Markt – unter Einhaltung der Coronaschutzvorschriften, 3G-Regelung und Maskenpflicht – vom Kirchenvorplatz ins Mehrgenerationenhaus / Gemeindezentrum sowie in den Saal des Jugendbegegnungszentrums verlegt werden.