Türkollekte für die Opfer der Flutkatastrophe am 24./25.07.

Die Hilfsbereitschaft ist beeindruckend nach der Flutkatastrophe der letzten Tage.

In vielfältiger Weise bieten Menschen Ihre Hilfe an. Auch die Stadt Arnsberg, die Stadt Sundern und unser Caritas-Verband Arnsberg-Sundern sind gemeinsam auf dem Weg und unterstützen überall, wo Hilfe gebraucht wird.

Wenn auch Sie Hilfe benötigen, wenn Sie jemanden kennen, der von den Folgen der Flutkatastrophe betroffen ist, wenden Sie sich gerne an den Caritas-Verband Arnsberg-Sundern. Gemeinsam mit den Städten wird Hilfe geleistet.

Um in dieser Krisensituation schnell und einfach Hilfe leisten zu können, bittet der Caritasverband um Spenden. Jeder Beitrag ist wertvoll! Schon jetzt bedankt sich der Caritasverband Arnsberg-Sundern für die Unterstützung und die bereits erfolgten Spendenanfragen.

Spendenkonten des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern:

Caritasverband Arnsberg-Sundern e.V.

Sparkasse Arnsberg-Sundern IBAN: DE50 4665 0005 0001 0000 66,

BIC: WELADED1ARN, Stichwort: Hochwasseropfer

 

Caritasverband Arnsberg-Sundern e.V.

Volksbank Sauerland eG, IBAN: DE03 4666 0022 0113 7084 00

BIC: GENODEM1NEH, Stichwort: Hochwasseropfer

 

Die Caritas-Konferenz Heilig Kreuz und die Jugendcaritas Arnsberg unterstützen ein konkretes Projekt. Sie möchten der von der Flutwelle stark betroffenen Kinder- und Jugend-Einrichtung eines großen Sozialträgers im Sauerland (Nähe Eslohe, Martinswerk eV in Dorlar) helfen. In dieser Einrichtung ist unsere Organistin, Frau Beatrix Schröder-Ortmann als Pädagogin tätig. Den hier lebenden Kindern möchten wir in der aktuellen Notsituation tatkräftige Unterstützung zukommen lassen, da viele Einrichtungsgegenstände, Spielzeug und persönliche Gegenstände zerstört wurden.

Ihre Spende können Sie überweisen auf das Konto der Caritas-Konferenz Heilig Kreuz

Sparkasse Arnsberg-Sundern, IBAN: DE40 4665 0005 0008 0726 13

BIC: WELADED1ARN, Verwendungszweck: „Kinder und Jugendhilfe-Einrichtung Dorlar“

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, notieren Sie bitte im Verwendungszweck Ihre Adresse

 

Die Türkollekte in allen Gottesdiensten der Pfarrei St. Laurentius am 24.+ 25.07.2021 ist für die Unterstützung des Projektes in Dorlar bestimmt

 

Lassen Sie uns gemeinsam den Betroffenen zur Seite stehen!

Für die Caritas-Konferenz Hl. Kreuz und die Jugend-Caritas Arnsberg

Martina Gerdes, Vorsitzende und Pastor Thomas Siepe

 

Für die Propsteipfarrei St. Laurentius        Pater Werner Vullhorst OSB