Infos zum Lock-Down im November

Leider zwingt der Lock-Down dazu, auch das kirchliche Leben den  neuen Umständen anzupassen.

Bereits an diesem Sonntag, dem 1.11. 2020 können zu Allerheiligen leider alle Totengedenken und Gräbersegnungen auf den Friedhöfen nicht stattfinden. Alle unsere Gemeinderäume müssen in der Zeit des Lock-Downs leider komplett geschlossen bleiben. Auch Treffen, wie Chorproben, die zur Zeit in den Kirchen stattgefunden haben, entfallen in dieser Zeit.

So sind im aktuellen Pfarrbrief der Propsteipfarrei St. Laurentius (Wegweiser Nr. 23. vom  31.10.201202) noch Dinge angekündigt, die nun leider nicht mehr stattfinden können. Nur die Gottesdienste in  den Kirchen sind noch aktuell und werden weiterhin stattfinden, alle anderen Dinge müssen Corona-bedingt leider ausfallen.

Die Außenstellen des Pfarrbüros bleiben geschlossen. Das Zentralbüro (Klosterstr. 20)  ist zu den üblichen Zeiten besetzt; wir bitten aber möglichst um Erledigung der Angelegenheit per Telefon unter 02931 3403 oder Email pfarrbuero@pr-arnsberg.de .

Taufen werden weiter stattfinden- nach persönlicher Absprache im allerengsten Kreis. Beerdigungen werden ebenfalls entsprechend der nun geltenden staatlichen Regelung im engsten Familienkreis weiter stattfinden. Während des Lock-Downs wird der Wegweiser wöchentlich erscheinen und liegt dann in den Kirchen aus.  Der Seelsorgliche Bereitschaftsdienst des Pastoralteams  ist wie immer unter Tel. 02931 9396080 täglich von  8 bis 20 Uhr zu erreichen.  Rufen Sie gerne an, wenn Sie über Kummer, Sorgen aber auch positive Dinge mit einem Priester sprechen möchten.