Kloster Wedinghausen - Pastoraler Raum Arnsberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PASTORALER RAUM > Aktuelles
. . . aus dem Pastoralen Raum Arnsberg

Kloster Wedinghausen/Propstei St. Laurentius vor umfangreicher Restaurierung
Mit einem Kostenaufwand von über 2,5 Mio € (2 Mio € vom Erzbistum Paderborn und 0,5 Mio € von der Propsteigemeinde) wird in den nächsten Monaten Kirche und Kloster restauriert. Hierbei soll Kloster Wedinghausen geistiges Zentrum werden. Die Shalom-Bewegung wird ihr erstes geistiges Zentrum in Deutschland hier eröffnen. Damit wird ein lebendiger Ort der Begegnung entstehen. Aus Brasilien sind hierzu drei junge Frauen und 2 Männer der Shalom-Bewegung eingereist.
In den Garagen an der Prälaturstraße wird ein Jugend-Cafe als Begegnungsstätte eröffnet. Der Klostergarten mit seinem herrlichen Blick auf Arnsberg wird der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
An Arbeiten sind geplant: Erneuerung der Dächer; Innenräume werden für die Shalom-Bewegung hergerichtet und ein neuer Außenputz für Kirche und Kloster.


Überr die Restaurierung berichtete die WDR-Lokalzeit Südwestfalen am 11. Mai 2016.


22.07.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü